Jahresabschluss 2009

2009 war das dritte Jahr meiner Selbständigkeit und ich würde sagen, ich habe es ganz gut überstanden. Ich konnte den Anteil an Projekten, in denen ich mit Django arbeite nochmals steigern, so dass ich mit PHP nur noch in Berührung komme, wenn ich fertige PHP-Software einrichte, konfiguriere oder Templates erstelle. Das gefällt mir gut und ich hoffe, dass dieser Trend auch in 2010 weiter anhält.

Im Januar 2009 traf sich die Hamburger Django-UserGroup das erste Mal. Mehr oder weniger von mir ins Leben gerufen bin ich ein wenig stolz darauf, dass sich diese UserGroup mittlerweile etabliert hat und sich ca. alle zwei Monate trifft. Das nächste Treffen wird übrigens im Januar 2010 stattfinden.

Kurz darauf, im Februar, habe ich es dann endlich geschafft meine eigene Webseite und meinen Blog in neuem Gewand und mit neuer Technik - endlich auf Basis von Django - zu relaunchen. Da die Arbeit an der eigenen Seite immer nur nebenbei statt fand, hat dieses Projekt deutlich länger gedauert, als geplant. Aber dafür bin ich mit dem Ergebnis immer noch zufrieden.

Mein Django-Jahr wurde dann im Dezember mit der Gründung des Deutschen Django-Vereins in Berlin abgerundet und ich bin sehr gespannt, was wir 2010 mit dem Verein so alles auf die Beine stellen werden.

An Konferenzen habe ich 2009 nur die FrOSCon in Sankt Augustin und die PHP-Unconference in Hamburg besucht. Ein paar mehr Konferenz-Teilnahmen wären schön gewesen, aber man kann ja nicht immer alles haben.

Zumindestens auf dem Papier startet das neue Jahr für mich mit einem Umzug. Ab 2010 bin ich beruflich unter neuer Adresse und neuer Festnetzrufnummer zu erreichen. Außerdem gibt es - passend zu der (nicht mehr ganz so) neuen Webseite - endlich neues Briefpapier, also bitte nicht wundern.

Neben dem Ziel weiterhin qualitativ hochwertige Arbeit mit Hilfe des Django-Frameworks abzuliefern, ist mein Plan für 2010 weitere Kunden für meine beiden neuen Dienstleistungen zu gewinnen: Im Laufe des letzten Jahres habe ich eine DNS Verwaltung und einen Online Backup Dienst für meine Kunden und mich eingeführt und werde diese in 2010 noch weiter ausbauen und optimieren.

Zu guter Letzt möchte ich auf diesem Wege noch allen Freunden, Bekannten, Kunden und Bloglesern einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

Veröffentlicht von Arne Brodowski am 31. Dez. 2009, 13:35 in , .


Kommentare

Dein Kommentar

 (Wird nicht veröffentlicht)

Zeilenumbrüche und führende Leerzeichen bleiben erhalten.